DIY Chai-Gewürz

Wenn ihr Gewürzfans seid, habe ich heute ein sehr einfaches und leckeres DIY für euch. Das Gewürz für den indischen Chai kann man nämlich sehr einfach selbst herstellen.

Darauf gekommen bin ich, nachdem wir von einem Freund ein halbes Kilo türkischen Schwarztee geschenkt bekommen haben. Ich als die Haupteetrinkerin im Haus bin aber kein Fan dieser eher bitteren Scharzteevariante. Ostfriesenmischungen oder English-Breakfast-Teemischungen sind eher nach meinem Geschmack. Oder eben der indische Gewürz-Chai.

Also kam ich auf die Idee, mir nur die Gewürzmischung im Teegeschäft zu kaufen. Da wir aber selbst auch 1001 Gewürz hier zu Hause haben, dachte ich mir nach einer kurzen Google-Befragung: Easy-Peasy, sind ja nur zwei zusätzliche Gewürze und vielleicht noch ein bisschen Orangenschale und Ingwer, die ich trocknen müsste. Quasi nichts :).

Für die Mischung gibt’s zahlreiche Rezepte mit jeweils verschiedenen Zutaten. Ich habe verschiedene probiert und mische jetzt immer nach Gefühl. Da ich die Mischung immer nur für ein paar Tage vormahle, entscheide ich auch jedes mal neu, ob ich diesmal ein bisschen mehr Zimt, mehr Sternanis oder doch eher Kardamom möchte.

Der wichtigste Geschmacksgeber ist der grüne Kardamom. Den braucht ihr unbedingt, der sollte aber auch nicht überdosiert werden.

Ansonsten benutze ich (im Bild von 12 Uhr im Uhrzeigersinn):

Gewürznelken
Grüner Kardamom
Pfefferkörner
Getrocknete Orangenschalen (bio!)
Getrockneter Ingwer
Zimt
Koriandersamen
Sternanis

Foto 15.03.15 08 53 38

Von den Mengen her nehme ich von jeder Zutat ca. einen Teelöffel und variiere wie gesagt jedes mal um ca. 10% mehr oder weniger je nach Geschmack.

Dann kommt das alles in die elektrische Kaffeemühle. Mixer oder Mörser funktionieren bestimmt auch.

Foto 15.03.15 08 55 07

Foto 15.03.15 08 55 58

Dieses Pulver fülle ich dann in ein Glas. Ich gebe auf einen Teelöffel Schwarztee einen halben Teelöffel Gewürzmischung. Es hält dann ca. eine Woche, wenn ich täglich eine oder zwei Tassen Chai-Tee trinke.

Foto 15.03.15 08 57 01

Orangenschalen und Ingwer könnt ihr selber trocknen. Einfach klein schneiden und auf einem Backblech verteilt vor die Heizung stellen. Die anderen Gewürze bekommt ihr zu einem guten Preis in Asiamärkten oder türkischen Supermärkten.

Lecker!

Advertisements