Mairegen macht schön

…, aber warmer Sonnenschein hätte mir ganz ehrlich besser gefallen.

Bei dem Sauwetter war heute ein Drinnen-Tag, den ich produktiv genutzt habe, um statt meiner Steuererklärung diese unglaublich leckeren Haferkekse zu machen. Endlich bekommen unsere zwei Dutzend Keksdosen einen Sinn.

Foto 01.05.15 22 03 19

Außerdem gabs heute das erste Mal Tee mit frischer Minze vom Balkon.

Foto 01.05.15 22 01 07

Zwar nicht heute, aber diese Woche war unser Bier reif zur Verköstigung. Es war sehr lecker, nur die Schaumkrone ließ etwas zu Wünschen übrig. Das hatte ich ja schon befürchtet und im zweiten Batch haben wir den Kohlensäuregehalt auch gleich mal optimiert. Während der mehrstündigen Rühraktion namens Brauen habe ich auch ein paar Fotos geschossen, die werde ich die Tage mal mit euch teilen. Als kleinen Vorgeschmack schonmal eine Flaschenansicht. Was wäre ein echtes Homebrew ohne profimäßig designtes Etikett? Angeklebt ist es übrigens mit Milch, was uns gleich mal die (bestimmt als Kompliment gemeinte) Frage „Warum seid ihr eigentlich so krasse Ökos?“ beschert hat :).

Foto 25.04.15 15 13 34

Außerdem bin ich ins Socken-Stopf-Business eingestiegen, allerdings nur für den Eigenbedarf. Da ich, was Socken angeht, ein kleiner Snob bin, sind sie mir zu teuer, um sie beim kleinsten Loch zu ersetzen. Also habe ich mich an einem Abend gemütlich mit Podcast aufs Sofa gehockt und nach Anleitung von Mama und vom Internet alle meine Socken gestopft. Da mir meine Oma leider nur vier Farben an Stopfgarn vermacht hat und genau diese Farben unter meinen Socken nicht vertreten sind, können jetzt auch alle meine auffälligen Heldentaten bewundern.

Foto 29.04.15 17 38 59

Und wie habt ihr den verregneten Feiertag verbracht? Wart ihr tapfer und seid raus oder habt ihr wie ich eure Beziehung zum Sofa vertieft?

Advertisements